Hiermit laden wir zum diesjährigen Familienfest am Samstag, 26.08.2017 ab 11 Uhr an der Märchenmühle in Fuldatal-Ihringshausen  ein. Die Märchenmühle ist zu Fuß zu erreichen. Der PKW-Parkplatz befindet sich an der Eisenbahn-Trasse (Straße Weddel bis zum Ende fahren). Wir benötigen Ihre

Anmeldung bis spätestens 22.08.2017,

damit wir planen können. Wie immer werden wir dort zunächst Würstchen grillen (bezahlt die SSG) und später Kaffee und Kuchen genießen, den Sie hoffentlich zahlreich mitbringen werden. Für Getränke (keine alkoholischen) ist ebenfalls gesorgt. Warme Getränke sind selbst mitzubringen. Es gibt reichlich Gelegenheit für Kinder und Eltern zum gemeinsamen Spiel.

Wichtig:

  • Geschirr , Trinkbecher und Besteck mitbringen
  • Bitte Kuchen oder Salat mitbringen
  • Bitte keine Hunde und elektronisches Spielzeug mitbringen !
  • Outdoor-Spielzeug kann gerne mitgebracht werden
  • Gute Laune nicht vergessen (schönes Wetter haben wir bereits bestellt 8-)  ).

Wir freuen uns auf alle Kinder und Erwachsenen, die mit uns einen schönen Nachmittag verbringen möchten!

Ihre SSG Fuldatal

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Mail an:      angelika.fischer@ssg-fuldatal.de

Wir benötigen folgende Angaben bei der Anmeldung:

  • Anzahl Erwachsene / Kinder
  • Kuchen oder Salatspende

Die Einladung können Sie hier ausdrucken

rechts Isabell Wacker

rechts Isabell Wacker

In 2017 fanden die Hessischen Meisterschaften der Masters (ab AK 20) wieder zusammen mit dem jährlichen Kindervergleichskampf aller vier hessischen Bezirke in Gelnhausen statt. Der SV Gelnhausen richtete die Veranstaltung wie im Vorjahr im dortigen Freibad aus. Das Wetter war in diesem Jahr warm und sonnig.

Für die SSG Fuldatal war unsere Trainerin Isabell Wacker am Start.

Isabell wurde in ihrer Altersklasse Vizemeisterin über 50m Freistil. Dazu kamen zwei dritte Plätze über 50m Brust und 100m Freistil. Über 50m Rücken startete sie erstmals und wurde Vierte.

Jan Luca Bohrer (Jg. 07) war von unserem Bezirk Nord zur Teilnahme am Kindervergleichskampf nominiert worden. Die Mannschaft reiste bereits am Samstag an und verbrachte den Tag mit Spielen und spielerischen Wettkämpfen der vier Bezirke gegeneinander. Am Sonntag waren dann die Schwimmwettbewerbe an der Reihe. Jan startete in den drei Staffeln: 8 x 50m Koordinationsstaffel mixed, 6 x 50m Freistil männlich und 8 x 50m Lagen mixed. Insgesamt wurde unser Bezirk auch in diesem Jahr mit deutlichem Abstand leider wieder Vierter. Für Jan war es als Teilnehmer des jüngeren Jahrgangs jedoch ein schönes Erlebnis. Herzliche Glückwünsche den beiden Schwimmern zu den erbrachten Leistungen.

 

Jan2Jan1IMG_1652