Bitte wählen Sie eine Unterkategorie:

1975 schlossen sich die zwei Jahre zuvor gegründeten Schwimmabteilungen des TV Simmershausen, des TSV Ihringshausen und des TSV Rothwesten zur Schwimm-Sportgemeinschaft Fuldatal (SSG Fuldatal) zusammen.

Von Anfang an schwammen alle Fuldataler Kinder gemeinsam, damit war erstmalig ein Zusammenschluss von Sportlern über die Orts- und Vereinsgrenzen hinweg geschaffen, der den Namen Fuldatal trug. Kinder und Eltern aller Ortsteile waren in der SSG Fuldatal integriert.

Heute besuchen nicht nur Kinder und Jugendliche aus Fuldatal die Übungsstunden, sondern auch aus Ahnatal, Espenau, Kassel, Immenhausen und Vellmar.

Angeboten werden Wassergewöhnungs- und Wassersicherheitskurse für Kinder ab 3 Jahren, Nichtschwimmerkurse für 5- bis 6-jährige, Aufbaugruppen, in denen die Kinder und Jugendlichen Rücken-, Brust-, Kraul- und Schmetterlingsschwimmen lernen. Interessierte Kinder und Jugendliche können danach in die Wettkampfgruppen wechseln. Aber auch für die nicht am Wettkampfsport interessierten Jugendlichen gibt es in der SSG Angebote .

Im Wettkampfbereich der Kinder hat die SSG Fuldatal sich einen Namen gemacht als der erfolgreichste hessische Verein nördlich von Kassel.